Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

DAS LEBEN STUDIEREN - DIE WELT ERFORSCHEN ... SEIT 1607

Schwedisch B1.2
verantwortlich:

AfK-Nr. 597

  • Umfang: 2 SWS
  • CP: 2
  • Klausur: zum regulären Kurstermin in der letzten Semesterwoche
  • Zungangsvoraussetzungen: Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Kurs Schwedisch B1.1  oder ca. 120 Stunden Präsenzunterricht.

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, in 30 Unterrichtsstunden vor allem die rezeptiven Fertigkeiten auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen zu vertiefen. Auf der Grundlage des Kurses Schwedisch B1.1 bauen Sie Ihre vorhandenen Kenntnisse aus.

Die Kursteilnehmer sollen

„die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und sich verständigen, wenn es um vertraute Dinge des Alltags wie Familie, Freizeit, Arbeit und Reisen geht. Sie können sich einfach und zusammenhängend zu vertrauten Themen und persönlichen  Interessensgebieten äußern. Sie können auf Reisen im Sprachgebiet die meisten Situationen bewältigen."

(Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)

 Soft Skills:

Gegenstand des Kurses sind auch kulturelle Aspekte. Ihre Berücksichtigung führt zu einem erhöhten Verständnis der schwedischen Kultur.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
597Mi16:00-18:00Ze-S4/1.OG16.10.-09.02.Annika Karfs-Fiedlerentgeltfreiabgelaufen